Auch Sportparks können energieeffizient

Im Frühjahr 2021 durfte die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen eine weitere BAFA geförderte Energieberatung durchführen, diesmal für den Sportpark Süssen in Süssen.

Der Sportpark ist eine Multisportanlage mit vielen Sportmöglichkeiten und Kursangeboten.

Durch die Analyse des Energieverbrauchs konnten einige Einsparmöglichkeiten gefunden werden. Da demnächst die Einspeisevergütung für die Photovoltaikanlage abläuft, wird eine Umstellung auf Eigenverbrauch empfohlen, wodurch jährlich 23,2 t CO2 eingespart werden können. Überschüssiger PV-Strom kann darüber hinaus für die die Wärmeerzeugung genutzt werden, was weitere 5,9 t CO2 pro Jahr vermeiden würde.

Eine weitere Maßnahme ist der Tausch der Heizung mit einer Pelletheizung. Dadurch könnten jährlich 41,7 t CO2 eingespart werden. Der Einbau neuer Ventilatoren würde die Effizienz der Lüftungsanlage steigern und damit jährlich 3,7 t CO2 einsparen.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit mit dem Sportpark Süssen!