Kommunen

Erstellung und Begleitung von Klimaschutzkonzepten

Wir erstellen für Sie die Grundlage einer strategischen Energiepolitik. Durch Analyse Ihrer Liegenschaften, Infrastruktur und kommunaler Verbräuche ermitteln wir Effizienzmaßnahmen für die Energieerzeugung, -verteilung sowi...

…mehr

Fördermittelberatung und -beantragung

Viele Investitionen für Effizienz- und Klimaschutzmaßnahmen werden durch Fördermittel unterschiedlichster Art unterstützt. Wir helfen Ihnen die für Sie passenden Fördermittel zu finden und zu beantragen. ...

…mehr

Erstellung von Energiekonzepten

Eine langfristige Entlastung des kommunalen Haushalts erreichen Sie durch die Umsetzung eines ganzheitlichen Energiekonzepts für kommunale Liegenschaften. Nahwärme, kalte Nahwärme, Eigenstromerzeugung, Energiespeicherung und...

…mehr

Prüfung geltender Energiegesetze für Nicht-Wohngebäude

Bei der Sanierung oder dem Neubau eines ganzen Gebäudes, einzelner Gebäudeteile oder der Anlagentechnik sind u.a. die gesetzlichen Vorgaben nach EnEV, EEWärmeG und EWärmeG (in BaWü) zu beachten und einzuhalten. Wir ...

…mehr

Energiebedarfsberechnung (nach EnEV) und Baubegleitung

Sie planen die Errichtung einer Kita, Schulgebäude oder Turnhalle? Wir behalten für Sie die einzuhaltenden energetischen Anforderungen im Blick. Gerne übernehmen wir für Sie die folgenden Leistungen: Energiebedarfsbe...

…mehr

Energetische Gebäudesanierung

Unsere Energieberatung beschränkt sich nicht nur auf Neubauvorhaben. Auch bei einer anstehenden Gebäudesanierung können Sie auf unsere tatkräftige Unterstützung bauen. Bis zur erfolgreichen Übergabe stehen wir Ihnen stets...

…mehr

Kommunales Energiemanagement

Mit unserer Vorgehensweise gezielt Energiekosten senken:Verbrauchs- und Gebäudedaten erfassen. Kennzahlen bilden. Einsparpotenziale erkennen. Konkrete Maßnahmen ableiten und priorisier...

…mehr

Referenzen

Den Reit- und Fahrverein Weilheim-Teck e.V. durften wir seit November 2017 bei dem Vorhaben unterstützen, die in die Jahre gekommene Beleuchtung gegen effiziente LED-Technologie auszutauschen. Wir machten hierfür mögliche Fördermittel ausfindig, begleiteten die Ausarbeitung eines Beleuchtungskonzeptes durch einen Fachmann (Fa. Loibas, aus Heldenstein) und reichten stellvertretend für den Reitverein im März 2018 den Förderantrag beim Projetträger Jülich ein. Hier werden Sanierungsinvestitionen von sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen mit bis zu 30 % der zuwendungsfähigen Kosten für Außenbeleuchtung und bis zu 40 % der zuwendungsfähigen Kosten für Innen- und Hallenbeleuchtung jeweils inklusive einer nutzungsgerechten Steuer- und Regelungstechnik gefördert. Unter die förderfähigen Ausgaben fallen zusätzlich zur eigentlichen Investition die Montage sowie die Demontage und Entsorgung des Altbestands und auch eine projektbegleitende Ingenieurdienstleistung. Nähere Infos unter https://www.ptj.de/projektfoerderung/nationale-klimaschutzinitiative
Reit- und Fahrverein Weilheim-Teck e.V.
Weilheim/Teck
Im Neubau an den Hillerschulen in Steinheim (Fertigstellung im Sommer 2018) findet sowohl eine Mensa als auch Räumlichkeiten für die Ganztagsbetreuung und Klassenräume für die Sekundarstufe Platz. Um die Einhaltung der Vorgaben durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) für den Neubau nachzuweisen, wurde eine Energiebedarfsberechnung durchgeführt und auf dessen Grundlage ein Energiebedarfsausweis für das Gebäude erstellt.
Hillerschulen - Energiebedarfsberechnung
Steinheim am Albuch
Im Zuge der Erneuerung der Heizungszentrale an den Hillerschulen, waren wir für die Gemeinde Steinheim beratend tätig und unterstützten bei der Auslegung und Planung einer BHKW-Anlage mit einer Leistung von 50 kWel/100 kWth. Um den Strombezug noch weiter zu reduzieren, wird zudem auf der neuen Mensa eine Photovoltaik-Anlage mit einer installierten Leistung von 42,9 kWp (Ost-/West-Ausrichtung) installiert.
Hillerschulen - Heizungserneuerung
Steinheim am Albuch