Erneuerbare Energien: Landkreis Dillingen startet Sonnenkampagne

Auf den Dächern vieler Privathäuser schlummert Potenzial. Darauf will der Landkreis Dillingen mit einer sogenannten Sonnenkampagne aufmerksam machen. Der Landkreis hat dazu ein „Solarpotenzialkataster“ erstellt. Es ist auf der Homepage des Landratsamts zu finden und besteht aus Luftbildern der einzelnen Häuser im Landkreis. Außerdem werden Daten bereitgestellt: Die Bürgerinnen und Bürger können zum Beispiel nachlesen, ob ihr Haus eher im Schatten oder in der Sonne liegt und wie die Dachneigung ist.

Hilfe bei der Planung einer Photovoltaikanlage

Auf Basis dieser Informationen können die Hausbesitzer ihre Photovoltaikanlage planen. Dabei wird auch ausgewertet, wie hoch die Baukosten sind und wie lange es voraussichtlich dauern wird, bis sich die Anlage amortisiert hat. Zusätzlich lädt der Landkreis zu mehreren Informationsabenden zum Thema ein. Der erste findet am 28. Januar in Höchstädt a.d. Donau statt.

Hier der Link zum Artikel:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/erneuerbare-energien-landkreis-dillingen-startet-sonnenkampagne,RFoKAHN