Energiekonzepte zur Eigenstromerzeugung für neun Filialen der Nord-Ostsee Automobile GmbH & Co. KG

Für die norddeutsche Automobilhandelsgruppe durften die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen für insgesamt neun Filialen ein innovatives Energiekonzept ausarbeiten. Die Schwerpunkte wurden hierbei auf die Eigenstromerzeugung durch Mini-Blockheizkraftwerke sowie Photovoltaik-Anlagen in Verbindung mit Stromspeichern gelegt. Durch rund 730 kW elektrische Leistung in Verbindung mit über 280 kWh Stromspeicherkapazität wäre es der Nord-Ostsee Automobile GmbH & Co. KG möglich, ihren Strombezug aus dem Netz um ca. 45% zu senken und dabei insgesamt bereits im ersten Betriebsjahr eine Energiekosteneinsparung von über 80.000 Euro zu erhalten. Betrachtet man die Einsparung über die Lebensdauer der Anlagen hinweg, läge die Energiekosteneinsparung sogar bei über 3 Mio. Euro. Des Weiteren wurden Maßnahmen zur Kostenoptimierung und zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit des Unternehmens in Betracht gezogen, wie zum Beispiel die umfassende Sanierung einzelner Heizzentralen.