Energieeffizienz im Unternehmen KUSATEC, Bühlertann

Im November 2018 wurde eine weitere BAFA geförderte Energieberatung im Mittelstand durchgeführt. Diesmal handelte es sich um das Unternehmen KUSATEC in Bühlertann – einem Hersteller für Spezialteile. Durch die geplanten Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 94 kWp sollte eine Eigenverbrauchsquote von rund 70 % erreicht werden. Der Strombezug aus dem Netz würde sich dadurch um ca. 30 % reduzieren und allein im ersten Jahr würde dies einer Einsparung von 10.000 € entsprechen. Des Weiteren wurde eine Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf LED betrachtet, welches eine Leistungsreduzierung von rund 60 % ergab. Bei der Hallenheizung wurden Infrarot-Dunkelstrahler empfohlen, die im Vergleich zu Heizöl-Warmlufterzeugern kostengünstiger in der Anschaffung sind und geringere Betriebskosten aufweisen. Außerdem erhöht sich der Komfort der Mitarbeiter durch die Verringerung von Zugerscheinungen und der Austrocknung der Luft. Für die Beheizung durch Warmlufterzeuger wurde der Einsatz eines Torluftschleiers für das Hallentor empfohlen. Hiermit kann durch geringe Investitionskosten der Warmluftaustritt aus dem Hallentor um bis zu 80 % verringert werden.

Die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen bedankt sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein