Energieeffizienz im Unternehmen Dieter Kallinger GmbH in Uhingen

Die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen-Killingen schloss im September eine weitere Energieberatung mit einem zufriedenen Kunden ab. Bei dem beratenen Unternehmen Dieter Kallinger GmbH in Uhingen handelt es sich um einen Fertigungsdienstleister im Formen-, Werkzeug- und Maschinenbau. Das Unternehmen stellt mit Fräs-, Tieflochbohr- und Erodiermaschinen kundenspezifische Werkzeuge, Spritzguss- und Druckgussformen her.

Dem Unternehmen wurde die Errichtung einer PV-Eigenerzeugungsanlage mit ca. 100 kWp empfohlen, unter Nutzung der zur Verfügung stehenden Dachflächen. Auf Grund eines hohen Eigenverbrauchsanteils könnten bis zu 95.000 kWh/a der PV-Produktion im eigenen Unternehmen genutzt werden, dies entspricht einer jährlichen CO2-Einsparung von ca. 50 t.

Des Weiteren wird eine Retrofitmaßnahme der Lüftungsanlage empfohlen. Dabei werden die Zuluftventilatoren durch EC-Radialventilatoren mit effizienten stromsparenden EC-Motoren ersetzt. Bei der Maßnahme werden mehre technische Verbesserungen genutzt, die in Summe zu einem verbesserten Wirkungsgrad der Ventilatoren von bis zu 30% führt. Gerade in Teillastbereich wird durch die FU-geregelten EC-Ventilatormotoren eine hohe Einsparung erwartet. Durch die Maßnahme werden bis zu 11.500 kWh Strom im Jahr eingespart und damit die CO2-Belastung um bis zu 6 t reduziert.

Ein weiteres großes Einsparpotenzial liegt in der Umrüstung der Beleuchtungsanlage auf LED-Technologie. Durch diese Maßnahme kann der Strombedarf für die Beleuchtung um etwa 50% gesenkt werden. Bei der Beleuchtung ist eine jährliche Stromeinsparung von bis zu 67.500 kWh zu erwarten, dies bedeutet 36 t weniger CO2 pro Jahr.

Die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen bedankt sich bei der Dieter Kallinger GmbH herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.