Energieeffizienz im Unternehmen Bioenergie Sulz, Sulz am Neckar

Im April 2019 wurde eine weitere BAFA geförderte Energieberatung im Mittelstand durchgeführt. Bei dem beratenen Unternehmen Bioenergie Sulz GmbH & Co. KG in Sulz am Neckar handelt es sich um eine Biogasanlage mit Blockheizkraftwerken. Durch die geplante Photovoltaikanlage, mit einer Leistung von 30 kWp, sollte eine Eigenverbrauchsquote von rund 100 % erreicht werden.

Der Strombezug aus dem Netz würde sich dadurch um ca. 13,9 % reduzieren und allein im ersten Jahr würde dies einer Einsparung von 3.000 € entsprechen. Des Weiteren wurde der Tausch der viel genutzten Pumpen auf Hocheffizienzpumpen empfohlen. Durch den Pumpentausch ergab sich eine Energieeinsparung von circa 45 % des Pumpenstrombedarfs. Letztlich wurde aufgrund von Lastspitzen, empfohlen, die Regelung der Rührwerke zu überarbeiten. Falls dennoch Lastspitzen auftreten sollten, wurde ein Stromspeicher für Peak-Shaving empfohlen.

Die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen bedankt sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein