Aktuelles

Spezialist für Ladeinfrastruktursysteme der Elektromobilität

Nach nunmehr an drei erfolgreich teilgenommenen Schulungen am etz in Stuttgart  im Bereich der Elektromobilität darf sich der Geschäftsführer der WALTER konzept energie GmbH nun Spezialist für Ladeinfrastruktursysteme der Elektromobilität nennen! Behandelte Schwerpunkte waren unter anderem Grundlagen wie beispielsweise die verschiedenen Ladebetriebsarten, die Planung und Auslegung von Elektro-Infrastruktursystemen wie auch die Installation und Inbetriebnahme  der Ladesäulen. Haben Sie also Interesse in dieses Feld einzusteigen und möchten eine eigene Ladesäule auf Ihrem Grundstück? Oder möchten Sie solche auf Ihren betriebseigenen Parkplätzen errichten? Dann melden Sie sich bei uns!

Mehr...

BHKW-Anlagen in Metzgereibetrieben mit Vorsicht zu genießen

Die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen-Killingen schließt eine weitere Energieberatung mit einem zufriedenen Kunden ab. Ein Betrachtungsschwerpunkt der Energieberatung bei der Metzgerei Wenisch in Straubing wurde auf Wunsch des Kunden auf die BHKW-Technologie gelegt. Der Kunde spielte mit dem Gedanken, in ein solches zu investieren. Die Energieberatung kam gerade Recht, um dieses Vorhaben durch eine unabhängige Beratung wirtschaftlich bewerten zu lassen. Ergebnis der Betrachtung: Durchaus gibt es in einem Metzgereibetrieb üblicherweise eine hohe Stromgrundlast durch die Kühlanlagen sowie einen hohen und regelmäßigen Wärmebedarf zur Brauchwasserbereitung. In der Theorie sind dies ideale Bedingungen für den wirtschaftlichen Betrieb einer wärmegeführten BHKW-Anlage. Bei näherer Betrachtung sieht die Situation oftmals ganz anders aus: Metzgerei- und Schlachtbetriebe haben einen hohen Kältebedarf. Viele Betriebe sind bereits mit einer Wärmerückgewinnung aus den Kühlanlagen ausgestattet. Die daraus gewonnene Energie reicht oftmals aus, nahezu den kompletten Energiebedarf zur Brauchwassererwärmung zu decken. Die zusätzliche Einbindung eines BHKWs wäre in solch einem Fall, auf Grund der geringen zu erzeugenden Wärme und der damit verbundenen Taktung nicht ratsam. Die Anlage wäre anfällig für Schäden, die Wartungskosten dementsprechend hoch und auf Grund der geringen Laufzeit wäre die Stromerzeugung für einen wirtschaftlichen Betrieb der Anlage viel zu gering. Die Bewertung einer BHKW-Anlage bedarf also einer genaueren Betrachtung und der Kenntnis der Rahmenbedingungen vor Ort. Neben der BHKW-Anlage wurden auch andere Maßnahmen, wie zum Beispiel die Optimierung der Kühlanlagen, Beleuchtung und der Tausch der Umwälzpumpen betrachtet. Die WALTER konzept energie GmbH bedankt sich bei der Metzgerei Wenisch aus Straubing herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mehr...

Wir suchen Bau-/Elektrotechniker. Jetzt bewerben!

Aktuell suchen wir neben einem/r Planer/-in für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik/ Versorgungstechnik auch Bau-/Elektrotechniker. Bei Interesse schauen Sie sich gerne das Stellenprofil auf unserer Homepage an. Zusätzlich ist auch noch eine Stelle als Ingenieur/-in für Energietechnik ausgeschrieben.  

Mehr...

Energieeffizienz im Metzgereibetrieb Wegmann, Bad Wurzach

Im Mai diesen Jahres wurde eine weitere vom BAFA geförderte Energieberatung durch die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen-Killingen abgeschlossen. Die Metzgerei Wegmann aus dem schönen Bad Wurzach nutzt bereits seit einigen Jahren eigenerzeugten Strom aus mehreren PV-Anlagen, die auf den Dächern des Betriebs installiert wurden und geht so mit gutem Beispiel voran. Die nun erfolgte Energieberatung widmete sich vorrangig der Ermittlung von Maßnahmen, die den Strombedarf des Betriebs nachhaltig reduzieren. Die identifizierten Maßnahmen ergaben eine Stromkostenreduzierung von 35%. Erreicht werden könnte diese Einsparung teilweise durch Optimierungen der Kühlanlagen. Diese machen bei einem Metzgereibetrieb üblicherweise ca. 40% des Gesamtstrombedarfs aus. Auf Grund der oft individuell zusammengestellten Anlagen aus Komponenten unterschiedlicher Hersteller und Baujahre, birgt eine Kälteanlage in der Regel ein hohes Einsparpotenzial, welches durch relativ wenig Investitionsaufwand ausgeschöpft werden kann. Die Umrüstung der Beleuchtung auf LED im Ladenbereich als auch in der Produktion entpuppte sich zusätzlich als sinnvolle Maßnahme zur Energiekostenreduzierung. In einem ausführlichen Energieberatungsbericht sowie in einem persönlichen Abschlussgespräch wurden dem Kunden die konkreten Maßnahmen erläutert. Die WALTER konzept energie GmbH aus Ellwangen bedankt sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mehr...

Wir suchen TGA-Planer. Jetzt bewerben!

Wir haben unsere Homepage um die Sparte "Karriere" erweitert. Hier hinterlegen wir aktuell zu besetzende Stellen innerhalb der WALTER konzept Energie GmbH. Aktuell suchen wir unter anderem eine(n) Planer/-in für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik/ Versorgungstechnik. Bei Interesse schauen Sie sich gerne das Stellenprofil auf unserer Homepage an.  

Mehr...